Pirmin Bischof
Ihr Ständerat.

Aktuell

"Kein Ablaufdatum für AKW: Ständerat verwässert Energiestrategie" Artikel aus der Solothurner Zeitung vom 23. September 2015

23.09.15, 10:00 | Presse

Der Ständerat will die Laufzeit von Atomkraftwerken nicht beschränken. Auch will er die AKW-Betreiber nicht dazu verpflichten, ab 40 Jahren ein Langzeitbetriebskonzept vorzulegen.

 weiterlesen

"Vier Kandidaten - eine Meinung" Artikel in der Solothurner Zeitung vom 17. September 2015

17.09.15, 10:00 | Presse

In einer Podiumsdiskussion beschäftigten sich die Solothurner Ständeratskandidaten mit der Masseneinwanderungsinitiative und dem Verhältnis Schweiz-EU. Dabei stellt sich schnell heraus: Alle vier unterstützen die bilateralen Verträge. von Franz Schaible

 weiterlesen

"Bessere Rahmenbedingungen statt SVP-Voodoo-Ökonomie" Artikel im Oltner Tagblatt vom 12. September 2015

12.09.15, 10:00 | Presse

CVP-Wirtschaftsgipfel: Die Frankenstärke und das Verhältnis der Schweiz zur EU waren zentrale Themen der Podiumsdiskussion. von Ornella Miller

 weiterlesen

"Das grosse Fest der Studenten hat begonnen" Artikel in der Solothurner Zeitung vom 05. September 2015

05.09.15, 17:30 | Presse

Seit Freitagabend läuft das Zentralfest des Schweizerischen Studentenvereins in Solothurn auf Hochtouren. 3500 Farbentragende feiern in der Stadt. Am Wochenende hat jeder die Möglichkeit, viel Rhetorik und noch mehr Bier zu geniessen. von Wolfgang Wagmann

 weiterlesen

"Vier für zwei Ständeratssitze" Artikel des Oltner Tagblatts vom 05. September 2015

05.09.15, 10:00 | Presse

Erstmals stellen sich die vier Solothurner Ständeratskandidaten in Gretzenbach an einem Publikumsanlass einem Hearing. Die Masseneinwanderungsinitiative Die Masseneinwanderungsinitiative könne nicht wörtlich umgesetzt werden, sagte Pirmin Bischof (CVP, r.). Marianne Meister (FDP) und Roberto Zanetti (SP, l.) würden eine Schutzklausel-Lösung befürworten. SVP-Kandidat Walter Wobmann (2. v.l.) beharrte auf der Umsetzung des Volkswillens, schloss eine Schutzklausel aber nicht aus und will ebenfalls an den bilateralen Verträgen festhalten.

 weiterlesen

SonnTalk vom 2.8.15 - Zukunft der Schweiz — Kesb — Tunnelsicherheit

13.08.15, 14:51 | TV/Radio

Themen Zukunft der Schweiz: Öffnung oder Abschottung? Kesb: Stärkere Kontrolle durch Politik nötig? Tunnelsicherheit: Braucht es eine zweite Gotthardröhre?

 weiterlesen

Aktuelle Termine

  • Keine zukünftigen Veranstaltungen vorhanden.
  • Auf Facebook

    Meine Vorstösse

    Motion
    19.3946

    Neubehandlung der Volksinitiative "für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe" im Parlament

    Eingereicht am: 28.08.2019
    Status: Erledigt
    Interpellation
    19.3945

    OECD-Plan wird konkret. Droht der Schweiz ein Steuerkollaps?

    Eingereicht am: 21.08.2019
    Status: Erledigt
    Interpellation
    19.3407

    Erwerbsarbeit über das Rentenalter hinaus attraktiv machen

    Eingereicht am: 15.05.2019
    Status: Erledigt
    Interpellation
    18.3938

    Heiratsstrafe. Der Bund verbreitete jahrelang Fehlinformationen

    Eingereicht am: 21.11.2018
    Status: Erledigt
    Motion
    18.3425

    Die sprunghafte Mehrbelastung der Kantone, Gemeinden und Spitex-Organisationen beseitigen. Die Kosten für das Pflegematerial anpassen

    Eingereicht am: 29.08.2018
    Status: Erledigt
    Postulat
    18.3376

    Ausländische Firmenübernahmen in der Schweiz. Ist die heutige Schrankenlosigkeit noch haltbar?

    Eingereicht am: 16.05.2018
    Status: Angenommen
    Interpellation
    17.3962

    Besserer Einlegerschutz für Versicherte durch Einführung eines Sanierungsrechts für Versicherer

    Eingereicht am: 22.11.2017
    Status: Erledigt
    Interpellation
    17.3165

    Geldüberweisungen von Migranten aus der Sozialhilfe in die Heimatländer

    Eingereicht am: 10.05.2017
    Status: Erledigt
    Interpellation
    16.4170

    Spareinlagensicherung. Was plant der Bundesrat?

    Eingereicht am: 01.02.2017
    Status: Erledigt
    Motion
    16.3902

    Verbot von Knebelverträgen der Online-Buchungsplattformen gegen die Hotellerie

    Eingereicht am: 16.11.2016
    Status: Angenommen